ChargeNow Datenschutz und Cookie Richtlinien

Hinweise zum Datenschutz

Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Angaben ist uns ein besonderes Anliegen. Wir werden Ihre Angaben daher sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten und nutzen.

Die BMW Austria GmbH bietet dem Kunden die ChargeNow Dienste an und ist in diesem Zusammenhang verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung.  Die im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss oder der Erbringung der Dienste erhobenen personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um dem Kunden die Nutzung der ChargeNow Dienste (z.B. Laden an einer Ladesäule) zu ermöglichen, und um diese gegenüber dem Kunden abzurechnen (Art. 6 (1) (b) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss werden nachfolgend genannte Datenkategorien verarbeitet:

  • Kontaktdaten (z.B.: Name, Vorname, Adresse, E-Mail Adresse )
  • Accountdaten (z.B.: ChargeNow Kundenlogin, Zahlungsdaten)
  • Fahrzeugdaten (VIN)

Die Vertragsdaten werden automatisch nach Ablauf des ChargeNow Vertrages gelöscht; Finanztransaktionen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nach 10 Jahren gelöscht.

Für die Erbringung des ChargeNow Dienstes von der BMW Austria GmbH werden nachfolgende, gegebenenfalls personenbezogene Informationen verarbeitet (Art. 6 (1) (b) DSGVO):

  • eine individuelle Identifikationsnummer, die der ChargeNow Karte bzw. dem jeweiligen Authentifizierungsinstrument zugeordnet ist, das der Kunde zur Authentifizierung an den Ladesäulen verwendet.
  • Aufzeichnungen über die Benutzung der Ladesäulen, die die einzelnen Ladevorgänge des Kunden zeigen (charge detail records).
  • Der Standort der Ladesäule an der der Ladevorgang durchgeführt wurde sowie der Standort des Kunden, soweit der Kunde einen e-Route Service nutzt und die GPS Funktion in der ChargeNow App aktiviert hat.

Die Bereitstellung dieser Daten ist zwar nicht für den Abschluss des ChargeNow Vertrags erforderlich. Ohne eine Bereitstellung der Daten durch Sie sowie deren Verarbeitung kann die BMW Austria GmbH den jeweiligen Dienst jedoch nicht für Sie erbringen. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden automatisch nach 90 Tagen gelöscht, sofern sie nicht länger für die Erbringung des speziellen Dienstes benötigt werden.

Im Rahmen der Vertragserbringung schalten wir beauftragte Dienstleister ein, die personenbezogene Daten allein nach unserer Weisung und gemäß unserem Auftrag verarbeiten.

Über die reine Diensterbringung hinaus werden die genannten Daten auch zur Qualitätssicherung der ChargeNow Dienste und zur Entwicklung neuer vergleichbarer Dienste verarbeitet. Diese Verarbeitung dient dem berechtigten Interesse der BMW Austria GmbH, den hohen Kundenanforderungen an die bereits jetzt existierenden Produkte und Services zu entsprechen und in der Lage zu sein, künftige Wünsche unserer Kunden durch neue, noch zu entwickelnde Produkte und Services zu erfüllen (Art. 6(1)(f) GDPR). Die Verarbeitung erfolgt zum Schutz der Privatsphäre unserer Kunden ausschließlich in einer nicht direkt auf den Kunden zurückführbaren Form.

Sofern Sie separat Ihre Einwilligung in eine weitergehende Nutzung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, dürfen Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem in der Einwilligung beschriebene Umfang, zum Beispiel zu Werbezwecken und/oder Marktforschung, genutzt und gegebenenfalls an Dritte weitergeben werden (Art. 6(1)(a) GDPR). Details hierzu ergeben sich aus der jeweiligen Einwilligungserklärung, die jederzeit widerruflich ist.

Die BMW Austria GmbH wird personenbezogene Daten zudem dann verarbeiten, wenn eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht (Art. 13(1)(c), Art. 6(1)(c) GDPR). Die BMW Austria GmbH könnte z.B. verpflichtet sein, die Daten an eine Behörde offenzulegen.

Wir sichern Ihre Daten nach dem Stand der Technik. Beispielhaft werden nachfolgende Sicherungsmaßnahmen angewandt, um Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch oder sonstiger unberechtigter Verarbeitung zu schützen:

  • Zugang zu personenbezogenen Daten ist restriktiv nur einer limitierten Anzahl von Berechtigten zu den angegebenen Zwecken möglich.
  • Erhobene Daten werden nur in verschlüsselter Form übertragen.
  • Zudem wird der Zugriff auf IT Systeme permanent überwacht, um Missbrauch frühzeitig zu erkennen und abzuwehren.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich solange, wie es der jeweilige Zweck verlangt. Werden Daten zu mehreren Zwecken verarbeitet, so werden die Daten automatisch gelöscht oder in einer auf Sie nicht direkt rückführbaren Form gespeichert, sobald der letzte angegebene Zweck erfüllt wurde.

Sie sind berechtigt, Auskunft über sowie Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen und können der Datenverarbeitung widersprechen. Bitte wenden Sie sich zu diesen Zwecken an: BMW Austria Gesellschaft m.b.H., Siegfried-Marcus-Str. 24, A-5020 Salzburg, Tel: +43 (0) 800 600 555, E-Mail: info@bmw-i.at . Wenn Sie den Eindruck haben, dass wir Ihre Bedenken und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht ernst nehmen, können Sie sich zudem bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.

Soweit die Datenverarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an: BMW Austria Gesellschaft m.b.H., Siegfried-Marcus-Str. 24, A-5020 Salzburg, Tel: +43 (0) 800 600 555, E-Mail: info@bmw-i.at

 

Cookie Richtlinien


WAS IST EIN COOKIE
Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim nächsten Aufruf dieser Website mit demselben Endgerät wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.
Einige Cookies sind äußerst nützlich, da sie die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben, verbessern können. Vorausgesetzt dass Sie dasselbe Endgerät und denselben Browser wie bisher verwenden, erinnern sich Cookies z. B. an Ihre Vorlieben, wie Sie eine Seite nutzen, und passen die angezeigten Angebote relevanter Ihren persönlichen Interessen und Bedürfnissen an.
Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien eingeteilt werden: unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für Marketingzwecke.
 
IHRE COOKIE EINSTELLUNG AUF DIESER WEBSEITE
ZUSTIMMUNGSFREIE COOKIES AUF DIESER WEBSEITE
Unbedingt erforderliche Cookies, auch "strictly necessary" genannt, gewährleisten Funktionen, ohne die Sie diese Webseite nicht wie beabsichtigt nutzen könnten. Diese Cookies werden ausschließlich von BMW verwendet und sind deshalb sogenannte First Party Cookies. Unbedingt erforderliche Cookies sorgen zum Beispiel dafür, dass Sie sich nach einer Anmeldung mit E-Mail Adresse und Passwort nicht noch mal nach den Anmeldedaten gefragt werden, während Sie die Seiten geöffnet haben.
Unbedingt erforderliche Cookies können über dieser Seite nicht deaktiviert werden. Sie können Cookies jederzeit generell in Ihrem Browser deaktivieren.

Cookie

Zweck

Gültigkeit

Kategorie

CNAT_ALLOW_COOKIES

Wird verwendet um die Billigung der Nutzung von Cookies zu dokumentieren

200 Tage

Unbedingt erforderliche Cookies

JSESSIONID LFR_SESSION_STATE_*

Wird verwendet, um den Anwender während seiner Anmeldung zu identifizieren, damit er sich nicht bei jedem Klick wieder anmelden muss

Sitzung: wird beim Schließen des Browsers entfernt

Unbedingt erforderliche Cookies

GUEST_LANGUAGE_ID

Speichert die Anzeigesprache des Anwenders. Bei zukünftigen Besuchen der Webseite muss die Sprache nicht erneut gewählt werden

1 Jahr

Unbedingt erforderliche Cookies

COOKIE_SUPPORT

Speichert, ob der Anwender Cookies verwenden kann

1 Jahr

Unbedingt erforderliche Cookies


ZUSTIMMUNGSPFLICHTIGE COOKIES AUF DIESER WEBSEITE
Diese Webseite (https://www.chargenow.com) nutzt keine zustimmungspflichtigen First Party Cookies.
 
 
COOKIES VERWALTEN UND LÖSCHEN
Sie können Cookies auch blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Zur Verwaltung von Cookies ermöglichen Ihnen die meisten Browser, alle Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen bzw. nur bestimmte Arten von Cookies zu akzeptieren. Die Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies finden Sie in der im Browser integrierten Hilfe-Funktion.
Sollten Sie den Einsatz von Cookies beschränken, können Sie nicht alle interaktiven Funktionen unserer Webseite nutzen.